Neuigkeiten

2013-01-14 10:18

Großes Update unter Modelle

In der Kategorie Modelle gibt es eine neue Struktur und ELF neue Gebäudemodelle zu entdecken. Außerdem wurden bei vorhandenen Bauten die Bilder durch bessere ersetzt.

Ebenfalls unter Modelle finden Sie nun eine Übersicht aller Bausätze, die zwischen 2007 und 2011 unter "1zu220-Modelle" vertrieben wurden.

2012-07-14 18:38

Neuer Vorbildbeitrag

Unter Vorbildbeiträge --> Sonderfahrten finden Sie einen neuen Beitrag über einen Ausflug zum Bayernhafen Aschaffenburg und zur Spessartrampe zwischen Laufach und Heigenbrücken.

Besucherzähler

Besucher Statistik
Online:
2
Besucher heute:
0
Besucher gesamt:
108976
Besucher pro Tag: Ø
39
Zählung seit:
 2011-10-17

Kuhbier: Der Gleisplan

Die Außenmaße sind mit 68x39cm sehr eingeschränkt, dadurch ist auch der Gleisplan recht einfach gehalten. Ich habe nur ein Oval mit zwei Abstellgleisen eingeplant. Um ein schöneres Bild zu bekommen, sind fast alle Gleise nicht parallel zur Anlagenkante verlegt.

 

Als Thema der Anlage wurde nur eine kleine Nebenbahn vorgesehen, da stört auch der kleinste Radius von Märklin nicht. Durch den kurzen Radstand der vorgesehenen Triebfahrzeuge (Vt98, 74er, V100) ist auch so ein sicherer Betrieb möglich.

 

Digitalbetrieb ist bei einer solch kleinen Anlage nicht nötig und daher nicht eingeplant. Deshalb muss die Strecke auch in abschaltbare Abschnitte eingeteilt werden, dass mehrere Lokomotiven gleichzeitig auf der Anlage stehen können. Auf dem Plan sind die 6 Gleisabschnitte eingezeichnet.

 

tl_files/fM_k0002/anlage2/plan2_1.jpg

 

Die Planung der Landschaft ist noch nicht abgeschlossen. Mir kommen die besten Ideen immer beim Bau. Nur das Hauptmotiv ist schon eingezeichnet. Es handelt sich um den Haltepunkt. Das Gebäude dazu wird nach Bildern des Hp Kuhbier aus geätzten Bauteilen entstehen. Der Rest der weißen Fläche wird direkt beim Aufbau gestaltet.

tl_files/fM_k0002/anlage2/plan2_2.jpg


Kommentar


Zurück